Verdauungsbeschwerden

Verdauungsbeschwerden können sich äussern mit Blähungen, Krämpfen, Sodbrennen, Verstopfungen und/oder Durchfall, aber auch Kopfschmerzen und Müdigkeit.
Die Ursachen können auch da vielseitig sein. Sehr oft ist es aber auf eine fehlerhafte Ernährung, auf eine Allergie, auf eine Lebensmittel-Unverträglichkeit oder auf ein Ungleichweicht der Verdauungsorgane zurück zu führen.

Erreger, Medikamente wie Antibiotika, zu viel säurebildende Nahrungsmittel, Ernährungsfehler (wie zu viel, zu spät, zu schnell und falsches Essen) bringen unsere Darmflora aus dem Gleichgewicht. Dies kann längerfristig zu chronischen Magen-Darmproblemen führen und unser Immunsystem und das Wohlbefinden stark beeinträchtigen.