Störung des Nervensystems

Unter dem Nervensystem versteht man einen Teil des menschlichen Körpers. Er dient zur Reiz-Aufnahme und Verarbeitung und steuert die Reaktionen vom Körper. Das Nervensystem wird unterteilt in das zentrale (Gehirn und Rückenmark) und das periphere Nervensystem (Nervenbahnen in die verschiedenen Körperregionen). Das periphere Nervensystem wird weiter unterteilt in das willkürliche und das unwillkürliche (vegetatives) Nervensystem. Das vegetative Nervensystem steuert zahlreiche lebenswichtige Körperfunktionen wie Stoffwechsel, Verdauung und Atmung.

Beschwerden des vegetativen Nervensystems zeigen sich meistens in Zusammenhang mit Stress. So können stressbedingte Bauchschmerzen, Verdauungsbeschwerden, innere Unruhe, Herzrasen oder Schlafstörungen auf das vegetative Nervensystem zurück zu führen sein.

Eine beruhigende und entspannende Massage oder die Stärkung der Nerven mit Vitaminen oder das Ausgleichen mit Pflanzen kann sich sehr positiv auf das Nervensystem auswirken.