Fussreflexzonenmassage

Die therapeutischen Möglichkeiten über die Fussreflexzonen waren schon vor Jahrtausenden in Asien und Indien, aber auch bei den Indianern und Ägyptern bekannt. Wir haben auch heute eine tolle Möglichkeit über die Fussreflexzonenmassage auf unsere Gesundheit positiv einzuwirken.

Wie die Wurzeln für die Pflanzen, sind die Füsse für den Menschen von grosser Bedeutung. Leider schenken wir ihnen oft viel zu wenig Aufmerksamkeit.

Über die Reflexzonen an den Füssen können wir unser Organsystem, das Lymphsystem und das Nervensystem beeinflussen. Die inneren Organe können gezielt angeregt und Störzonen behoben werden.

Durch die Fussreflexzonenmassage kann physische und psychische Entspannung herbeigeführt werden. Energie wird frei gesetzt und die körpereigenen Heilungskräfte werden mobilisiert.

 Die Ausscheidung von Abfall- und Giftstoffen, welch den Körper belasten und den Energiefluss hemmen können, wird angeregt. Die Funktion des Körpers wird stimuliert und harmonisiert.

Die Fussreflexzonenmassage eignet sich hervorragend als alleinige Therapieform oder stellt eine ideale Ergänzung zu anderen Behandlungsmethoden dar. Sie kann einerseits präventiv und andererseits auch sehr gut therapeutisch eingesetzt werden.